lorem ipsum dolor sit amet unsere Historie
© webdesign autorenkreis wilhelm müller 2012-2018

Autoren- und Literaturkreis " Wilhelm Müller"

Der Kreis  wurde  1979 gegründet und trägt seit 1994  den Namen  des Dessauer Dichters und Bibliothekars Wilhelm Müller. Mit   der   Verleihung   des   Ehrentitels      "Wilhelm   Müller"         würdigte   die   Stadt   Dessau   die   literarischen   Texte   der   Schreibenden   und   das   wirksame öffentliche Auftreten in Lesungen und mit Programmen. Neben   der   Herausgabe   von   Einzelveröffentlichungen   sind   die   Autoren   und   Autorinnen   in   regionalen   und   bundesweiten   Anthologien   sowie   in Literaturzeitschriften vertreten. Prosa und Lyrik sind ebenfalls in den vom Autoren- und Literaturkreis herausgegebenen Anthologien veröffentlicht: „Langsam wachsen wir uns frei“, 1999 „Süchtig nach blauem Mohn“, 2005 „träum dich zurück ins fliehende Wort“, 2010 Leipzig: Engelsdorfer Verlag „wenn es morgen wird lass es regnen“, 2015 Leipzig: Engelsdorfer Verlag Der   Autoren-   und   Literaturkreis   bringt   sich   durch   Lesungen,   Schreibwerkstätten   und   der   Gestaltung   von   Veranstaltungen   und   Ausstellungen   in das kulturelle Leben der Stadt Dessau-Roßlau ein. Einzelne   Autoren   sind   im   Friedrich-Bödecker-Kreis,   dem   Pelikan   e.V.   und   der   Gesellschaft   für   zeitgenössische   Lyrik   landes-   und   bundesweit literarisch aktiv.
Impressum              Datenschutz                Haftung